Entschleunigung & Selbstfürsorge

com.post vitam

Er-Innern:

  • Ein „Nein“ nach Außen, ist oftmals vorrangig ein „Ja zu sich selbst“
  • Es gibt nur einen Menschen, von dem 100% gewiss ist, man wird mit ihm alt: man selber.
  • Wer im Gestern lebt, in Gedanken im Morgen ist, verpasst das Jetzt. Im Jetzt wird aber die Saat für das Morgen ausgelegt… also…
  • einfach mal inne-halten, Luft-holen, sich fragen, wie man sich fühlt und was man sich Gutes tuen kann.

Warum? Warum nicht?

Die Welt dreht sich nicht schöner, schneller, effektiver,

wenn der einzelne Mensch unglücklich ist. Ganz im Gegenteil…