40plus, Make up Tutorial

03… muss auch sehen, wo ich bleibe. Nachdem meine Fashion-Sommer-Styling-Tipps für die gepflegte Dame ab 40 so positive Resonanz erbrachten, wurde mir meine Blogberufung klar: ich mache jetzt in Fashion und Beauty..

Eindeutig sehe ich da meine Stärken und Zukunft als Bloggerin und (!) Vlogerin. Heute nacht träumte mir bereits vom rollenden Rubel und davon, wie ich diese ganzen Jutjub-Quietscheentchen mit meiner dahin-welkenden Frauenpower wegfege. Goodbye, Bibis Beautyplace und Bubis Blubbercase und Le Zelluloid und Gameshit77 und Why-Titti und wie Ihr nicht alle heißt. Ihr Könnt einpacken, jetzt kommt „Le Cellulite“, „Die Korngreisin“ oder auch „Rennrolli des Grauens“. Nee, der gebührt dem Herrn Ösi, dann halt „Komma bei Omma“. Ich sehe mich sozusagen als die Jeanne d’Arc der gesellschaftlich wie medial vernachlässigten, an den Rand der Geronto-Zone verbannten 40+jährigen. Fünfzig traue ich mich garnicht auszuschreiben, dann werde ich mit Sicherheit von Google gebannt, oder so.  

Ich werde uns alle befreien, ob Sie das nun wollen, oder nicht.

Vorher wärme ich ein paar alte Kamellen auf. Was ja keiner wissen muss. Also dass die alt sind. Die Kamellen. So, dann haue ich Ihnen gleich mal mein erstes MakeUp-Tutorial um die Ohren. Wie man sich von einer gebeugten, grauen, demütigen, unscheinbaren MiddleAgerin in so einen flotten Käfer wie die Tusnelda Ochsenziemer verwandelt – in nur 10 Minuten. Tscha, gewusst wie. Sie werden sehen… ich bin auch als Visagistin unschlagbar. Und notieren Sie sich, bitte: Ab 40 kaufen Sie nicht mehr im Drogerie-, sondern im Bau-markt ein. Decken Sie sich dort mit Moltofill, Fugenspachtel, Fugenzement und Kleister ein. 

Viel Spaß beim Nachschminken, Ihr Hübschen!….

Natürlich verwende ich ausschließlich Produkte von Lowreal, Dieohr und Kacktriste. Die Haare im Video sind echt und mit Perwoll gewaschen. Das Handtuch ist aus dem Schrank, das Leibchen von Dödelfeld.*

*Sie müssen sich, bitte, daran gewöhnen, dass ich als Fashion- und Beauty-Vlogerin nun einen anderen Ton an den Tag lege.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + zwanzig =